Neues rund um Apotheken und Gesundheit

6 Tipps gegen Stuhlinkontinenz

Obwohl rund 4 Millionen Menschen in Deutschland darunter leiden, ist Stuhlinkontinenz noch immer ein Tabu-Thema. Dabei gibt es viele Tipps, die dabei helfen, das Problem besser in den Griff zu bekommen. Spuren in der Unterwäsche Stuhlinkontinenz muss nicht immer bedeuten,...

>> mehr lesen

Tabletten schlucken leicht gemacht

Bei einigen Medikamenten führt kein Weg dran vorbei, sie in Form von – teils recht großen – Tabletten zu sich zu nehmen. Das fällt nicht jedem leicht. Tipps, wie es mit dem Hinunterschlucken klappt. Am besten schon vor der Tabletten-Einnahme...

>> mehr lesen

Handekzem vorbeugen und lindern

Rötungen, Schuppen, Hautrisseund Juckreiz: Ein chronisches Handekzem kann so ausgeprägt sein, dass Betroffenen ihre Arbeit aufgeben müssen. Konsequente Pflege und Hautschutzmaßnahmen lindern die Beschwerden. Reicht dies nicht aus, kommen Bestrahlungen, Kortison und Immuntherapien zum Einsatz. Besonders reizende Berufe Etwa 10%...

>> mehr lesen

Rauchen, Stress, Schlaf und Gewicht

Ob vor oder während der Periode - viele Frauen haben mit Regelbeschwerden zu kämpfen. Eine Studie hat nun die wichtigsten Risikofaktoren identifiziert und zeigt: Einige Auslöser lassen sich durchaus beseitigen. Von PMS bis Dysmenorrhö Beschwerden rund um die Menstruation sind...

>> mehr lesen

Schmerzkombi jetzt rezeptfrei

Paracetamol und Ibuprofen sind bewährte Schmerzmittel. Seit Januar ist in der Apotheke ein Präparat rezeptfrei erhältlich, in dem beide Wirkstoffe kombiniert sind. Macht das Sinn? Schmerzlindernd in den Geweben und im Gehirn Paracetamol und Ibuprofen gelten neben Acetylsalicylsäure (ASS) als...

>> mehr lesen

Nachsalzen gefährdet das Herz

Nachsalzen beim Essen erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das trifft auch für Menschen zu, die sich gesund ernähren. Mehr Herzinfarkte und Schlaganfälle Eine salzreiche Ernährung treibt den Blutdruck in die Höhe und schadet den Gefäßen. In der Konsequenz drohen Herzinfarkt...

>> mehr lesen

Kaffee in der Schwangerschaft

Ohne Kaffee ist auch für viele Schwangere der Start in den Tag unvorstellbar. Doch Koffein kann dem Ungeborenen schaden. Wie viel Kaffee ist erlaubt für werdende Mütter? Oder sollten sie besser ganz auf den Wachmacher verzichten? Risiko für Fehlgeburt erhöht...

>> mehr lesen

5 Tipps gegen Reflux

Refluxbeschwerden wie Sodbrennen und saures Aufstoßen lassen sich mit Medikamenten gut beherrschen. Doch in vielen Fällen es geht auch ohne Gel und Pillen. Und zwar mit einem gesunden Lebensstil. Säure am falschen Ort Magensäure am falschen Ort verursacht eine Reihe...

>> mehr lesen

Mit Hygiene gegen Hornhautinfektionen

Wer Kontaktlinsen trägt, muss peinlichst genau auf Hygiene achten. Ansonsten drohen Infektionen – die im schlimmsten Fall das Augenlicht kosten. So schützt man sich davor. Gut versteckt unter der Linse Kontaktlinsen sind praktisch und überaus beliebt. Nicht nur, weil sie...

>> mehr lesen

7 Lebensretter bei allergischem Schock

Für Menschen mit einer Nahrungsmittelallergie kann ein Besuch im Schnellimbiss oder Restaurant lebensgefährlich werden. Um für einen allergischen Schock gewappnet zu sein, haben Betroffene meist einen Adrenalinpen dabei. Folgende sieben Tipps helfen, den Notfall zu beherrschen. Versteckte Allergene Wer unter...

>> mehr lesen